Mitarbeiter öffnet Bettwaren, um Inhalt zu prüfen

Bettfedernreinigung

Federbett waschen und Federkissen waschen

Im Schlaf verlieren Menschen zwischen 0,25 und 0,5 Liter Feuchtigkeit. Diese wird größtenteils von Bettdecken, der Bettwäsche, Bettlaken, Kopfkissen oder dem Matratzen-Überzug aufgenommen.

Damit Ihre Bettwaren ihr frisches, flauschiges Volumen beibehalten und einen langfristig hygienischen Komfort bieten, sollten Sie Ihre Kissen ein Mal pro Jahr und Decken alle 2 Jahre im Rahmen einer Bettfedernreinigung fachmännisch reinigen lassen.

Obwohl viele Zudecken und Matratzen-Bezüge bei 60 °C waschbar sind, scheitert die eigene Reinigung der Bettwaren oft an einer zu kleinen Wäschetrommel. Viele Haushaltswaschmaschinen sind mit dem Volumen der massigen Schlaf-Textilien schlichtweg überfordert. 

Nutzen Sie unser Angebot einer fachmännischen, schonenden Bettfedernreinigung und profitieren Sie von einer deutlich höheren Lebensdauer Ihrer Bettwaren. Außerdem können Sie sich auf frische und hygienische Sauberkeit nach der professionellen Bettfedernreinigung freuen.

Wir nehmen den Inhalt aus Ihren Betten und Kissen und entstauben, waschen, dämpfen und desinfizieren diesen. Nach unserer speziellen Bettfedernreinigung schlafen Sie wieder wie auf Wolken.

Mitarbeiter prüft Zustand der Bettfedern

Fragen zur Bettfedernreinigung

Bei der professionellen Bettfedernreinigung öffnen wir Ihre Betten, schauen ob die Ware noch in Ordnung ist, nehmen die Federfüllung aus Ihren Betten und Kissen und entstauben, waschen, dämpfen und desinfizieren sie. Nur so haben sie ein hygienisch einwandfreies Bett.

Wenn Ihr Inlett noch vollständig intakt und nicht stark verschmutzt ist, bieten wir auf Wunsch auch die Option der Inlettwäsche bei Betten an. Bei Kissen empfehlen wir immer ein neues Inlett, da die Verschmutzung durch Schweiß am Kopf am stärksten ist. 

Mitarbeiter öffnet Bettwaren für die Bettfedernreinigung

Bettfedernreinigung - Beratung

Gerne können Sie sich beraten lassen, welche Art der Reinigung wir Ihnen empfehlen. Sie kommen einfach mit Ihren Federbetten und Kissen in unser Bettenhaus nach Riedering am Simssee in der Nähe von Rosenheim. Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Wir öffnen die Ware und schauen, ob die Füllung, also die Federn und Daunen nach der Reinigung wieder Kraft haben und schön flauschig werden. Wenn dies der Fall ist, wird besprochen, ob Sie sich ein neues Inlett wünschen oder Ihr Inlett separat reinigen lassen möchten.

Im Anschluss vereinbaren wir einen Termin für die Abholung der Betten und Kissen, an dem Sie Ihre frischen Bettwaren wieder mit nach Hause nehmen können.

 

 

Dame gibt Bettfedern in eine Reinigungsmaschine

Bettfedernreinigung - Ablauf

Nun ist es soweit, dass Ihre Ware gereinigt wird. Unsere Dame von der Bettfedernreinigung stülpt die Betten in die Reinigungsmaschine und schüttelt die Daunen und Federn hinein. Die Reinigungsanlage saugt die Ware an und transportiert sie in die erste Kammer der Entstaubung. Hier werden der grobe Staub, Abrieb und Späne der Federn entfernt.

Nach diesem Vorgang wird die Ware in eine neue Kammer transportiert: in die Reinigung. Hier werden die Bettfedern gewaschen. Nach dem Reinigungsvorgang werden die nassen Federn und Daunen in die Sortierkammer weitertransportiert, in der sie zugleich getrocknet werden. Hier werden die Federn in etwa drei Metern Höhe mit einem Luftstrom in eine nächste Kammer geworfen. Dieser Luftstroms bezweckt, dass nur die gute Ware weitertransportiert wird. Der Federabbruch wird in diesem Vorgang aussortiert!

Näherin verschließt Nahten der Bettwaren nach der Bettfedernreinigung

Bettfedernreinigung - Abholung

Nach diesem Vorgang ist die Bettfedernreinigung abgeschlossen. Die gereinigten Federn und Daunen sind nun bereit, wieder in ein Inlett gefüllt zu werden.

Nachdem die Daunen und Federn eingefüllt sind, wird das Inlett in der hauseigenen Näherei zugenäht, verklopft und verpackt.

Nun ist Ihr Bett oder Kissen zur Abholung bereit!